Bild 1241
Aktion Tagwerk
Beratungsangebote im Rahmen von Suchtprävention Beratungsangebote im Rahmen von Suchtprävention Beratungsangebote im Rahmen von Suchtprävention Beratungsangebote im Rahmen von Suchtprävention

Schüler der Tümpelgarten-Schule unterstützen Bildungsprojekte der aktion tagwerk in Afrika mit 2.607,61 Euro

In diesem Jahr nahm die Tümpelgarten-Schule erstmals an der Spendenaktion „Dein Tag für Afrika“, der Aktion Tagwerk teil. Die Aktion wurde an der Tümpelgarten-Schule im Rahmen von drei Projekttagen vom 18. bis 20.05. durchgeführt. An den ersten beiden Tagen wurde an der Schule Projektunterricht zum Thema Afrika durchgeführt. Am dritten Tag schwärmten die Schülerinnen und Schüler aus, um in Betrieben, bei Freunden, Nachbarn oder innerhalb der Familie einige Stunden zu arbeiten. Ihren Verdienst von insgesamt 2.607,61 Euro spendeten die Schülerinnen und Schüler der Aktion Tagwerk, die mit dem Geld über ihren Kooperationspartner Human Help Network Bildungsprojekte in den Projektländern Angola, Burundi, Ruanda, Südafrika und Sudan unterstützt. Die Aktion Tagwerk kann mit diesem Geld das Essen, die Kleidung und das Schulgeld von 104 Straßenkindern in Afrika für einen Monat bezahlen. Den älteren Schülerinnen und Schülern bot sich dabei auch die Möglichkeit Kontakte zu Firmen zu knüpfen und ihr soziales Engagement unter Beweis zu stellen, was sich für ihren weiteren beruflichen Werdegang als sehr nützlich erweisen kann.

Die SchuB-Klassen des 8. Jahrgangs der Tümpelgarten-Schule unterstützten die Aktion, indem sie den Erlös ihres Schulkiosks „SchubWay“ aus den Projekttagen spendeten.

Neben der engagierten und solidarischen Unterstützung von Kindern in Afrika, waren die Schülerinnen und Schüler auch im Projektunterricht mit großem Interesse bei der Sache und haben viel über den Kontinent und das Leben der Menschen dort gelernt.

Der große Erfolg der Aktion wurde letztlich ermöglicht durch das Engagement der Schülerinnen und Schüler und durch die große Bereitschaft von Firmen, Familienangehörigen und anderen Privatpersonen diese für einen Tag zu beschäftigen. Organisiert wurde die Aktion an der Tümpelgarten-Schule vom gesamten Kollegium, den Fachbereichen Gesellschaftslehre und Religion / Ethik, der Schulleitung und Projektkoordinator Olav Schäfer mit Unterstützung der Aktion Tagwerk, die mit ihrem Infomobil über die Hilfsprojekte informierte und Material zur Verfügung stellte.

Kurz vor den Sommerferien, am 09.07.2009, fand an der Tümpelgarten-Schule die feierliche Scheckübergabe an Charlotte Schmachtel und Sevtap Süslü von der Aktion Tagwerk statt. Anwesend waren dabei Vertreter der Presse, der stellvertretende Schulleiter, Herr Ziegler, Projektkoordinator Olav Schäfer und Vertreterinnen und Vertreter der Klassen 8aR, 8bR und 7bR, die besonders fleißig gespendet hatten.

In Hessen war die Tümpelgarten-Schule eine von 33 Schulen, die sich an der Aktion in diesem Jahr beteiligten. Die Spendenaktion „Dein Tag für Afrika“ wird von der Aktion Tagwerk seit 2003, beginnend in Rheinland-Pfalz, veranstaltet. Seit 2007 nehmen Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet an der Aktion teil.